Über uns Seit über 25 Jahren garantieren wir Vorteile für unsere Kunden

In der SOR-DREW Gruppe arbeiten wir jeden Tag schwer, um hohen Erwartungen unserer Vertragspartner entgegenzukommen. Jeder Kunde kann auf hohe Qualität, Termintreue und Professionalismus in jeder Etappe der Zusammenarbeit zählen.

Tätigkeitsbereiche

Drewno

Holz

Wir fertigen hochqualitative Holzverpackungen für Industrie, und in unserem Sägewerk produzieren wir Schnitt- und Bauholz. Wir bauen auch ökologische vorgefertigte Häuser.

Drewno

Metall

Wir befassen uns mit der Zerspanung von Metallteilen. Überdies fertigen wir geschweißte Konstruktionen, die sich in ihrer Kompliziertheit unterscheiden.

Drewno

Kunststoffe

Zu Fertigungsverfahren, die in unserem Unternehmen durchgeführt werden, gehören professionelles Thermoformen und Ausschneiden von Produkten aus unterschiedlichen Kunststoffen für Firmen, die verschiedene Branchen vertreten.

Rajmund Sorowski
Besitzer von SOR-DREW

Entwicklung, die auf der schweren Arbeit basiert

SOR-DREW ist ein Familienunternehmen. Es wurde auf dem ehemaligen Industriegebiet gegründet, aus dem ich stamme. Da ich das Potenzial dieser Gegend kenne, wollte ich einen Beitrag zur Entwicklung der lokalen Gesellschaft in der Zeit der politischen Wende (90er Jahre) leisten.

Ich bin stolz darauf, dass es gelungen ist. Wir haben mit der Herstellung von Teilen für Holzverpackungen angefangen. Danach hat die Produktion der Verpackungen aus Holz, und anschließend die Fertigung von Metall- und Kunststoffteilen begonnen. Zurzeit ist SOR-DREW eine Kapitalgruppe mit mehreren Standorten, separaten Marken und Kunden in der ganzen Welt.

Unsere Wurzeln wollen wir aber nicht vergessen. Unser Sitz in Zabrze befindet sich auf dem Gelände des aus dem 19. Jahrhundert stammenden Sägewerks, das damals für die Kohlengrube errichtet wurde. Die dort erhaltenen Holzbauten erinnern uns an unsere Wurzeln.

UnsereGeschichte

1992

Es entsteht PPUH SOR-DREW

Rajmund Sorowski gründet in Świętochłowice die Firma PPUH SOR-DREW. Das Unternehmen beginnt mit der Herstellung von Holzverpackungen.

1996

Exportgeschäfte fangen an.

Angeknüpfte Geschäftskontakte im Ausland leiten den Export nach Deutschland in die Wege.

2002

Herstellung von Verpackungen

Die erste Fertigungslinie für Verpackungen aus Kunststoffen wird in Betrieb gesetzt.

2003

Teile aus Metall

SOR-DREW erweitert ihre Dienstleistungen um die Stahlbearbeitung: Fertigung von Teilen aus Metall fängt an.

2006

Sägewerk

Das eingekaufte Sägewerk in Zabrze-Biskupice steigert erheblich die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Firma.

2013

Entwicklung des Maschinenparks

Die Metallproduktion wird modernisiert – der Maschinenpark wird um CNC Maschinen für Metallbearbeitung erweitert.

2014

Aktiengesellschaft

Umwandlung der Firma in die Aktiengesellschaft beginnt das neue Kapitel der Tätigkeit unter der Firma SOR-DREW S.A

2015

Ausbau der Infrastruktur

Das Jahr vergeht im Zeichen der ausgebauten Infrastruktur: auf dem Gelände des Sägewerks entsteht eine Montage- und Lagerhalle, wie auch 3 Holztrocknungsanlagen mit einem Heizhaus.

2016

Konsolidierung der Produktion

Die Konsolidierung der Produktion im Sägewerk mit der Herstellung von Holzverpackungen: die gesamte Holzproduktion wird von Świętochłowice nach Zabrze verlagert. Die Objekte in Świętochłowice werden für die Produktion der Abteilung Metall ausgebaut und modernisiert.

2018

prefabeko

Es entsteht eine selbständige Abteilung für energiesparende vorgefertigte Häuser unter der Marke prefabeko.

2019

Woodbox

Ins Leben wird die Woodbox Marke gerufen. Unter dieser Marke funktioniert die Abteilung für Holzverpackungen und Verpacken von Produkten.

<span>Unsere</span> Leitsätze

Unsere Leitsätze

Unsere Leitsätze basieren auf dem Prinzip: "die Qualität muss man sich erarbeiten, nicht prüfen". Wir sind uns auch im Klaren, dass unsere heutigen Aktivitäten das Leben der nächsten Generationen beeinflussen. Daher verwenden wir ausschließlich Werkstoffe mit dem ökologischen PEFC/FSC-Zertifikat, optimieren den Verbrauch von Rohstoffen und Produktionsmitteln, realisieren die selektive Abfallwirtschaft. Wir streben nach der effektiven Nutzung der Energie, und somit nach der Reduzierung der Emission von klimarelevanten Gasen.

4

Standorte in Polen

28

Jahre Tätigkeit

250

erfahrene Mitarbeiter

1000000

und mehr gefertigte Produkte

GlobaleTätigkeit